Westernbeauftragte

Yvonne Winkler

Wie viele von Euch, bin auch ich schon von Kindesbeinen an, dem Pferdevirus verfallen. Von verschiedenen Reitbeteiligungen in verschiedenen Sparten der Reiterei (Freizeit, Dressur, Springen, Galopprennsport und Western), bin ich später zum eigenen Pferd gekommen und mit ihm bei der Westernreiterei hängen geblieben. Ein weiteres Steckenpferd von mir ist der natürliche Umgang mit dem Pferd mittels Natural Horsemanship. Auf dieser Basis arbeite ich heute mit meinen beiden Appaloosa-Jungpferden auf unterschiedlichste Weise. Hier Unterstützt mich außerdem mein Lebensgefährte Oliver Goldacker!
Als Turnierreiterin steht für mich dennoch immer die Beziehung zum Pferd an erster Stelle. Meinem Partner Pferd versuche ich ein Abwechslungsreiches Training zu bieten damit es motiviert mitarbeitet. Unsere freie Zeit mit den Vierbeinern verbringen wir unterschiedlich: Ausgiebige und Herausfordernde Spaziergänge durch die Rheinauen des Kölner Nordens, Ausgedehnte Ausritte durch die angrenzenden Wälder des Chorbusch´s und geplant ist für dieses Jahr auch ein erster Wanderritt in der Eifel. Wir fahren zum Natur Trail to go und natürlich auch auf diverse Turniere. Das gesunderhaltende Reiten, Gymnastizieren und Stangenarbeit gehören genauso dazu, wie zum Beispiel das Training mittels Intervalltraining auf der Kreisbahn oder die Freiarbeit.
Wie ihr seht wird es bei uns nie langweilig und ich hoffe das wir mit unserem Tatendrang einige von Euch einfangen können sich uns bei unseren Aktivitäten auf dem Gelände des Reitvereines anzuschließen.

Als Westernbeauftragte wollen das Bindeglied zwischen den Mitgliedern und dem Vorstand sein. Eure Wünschen an Trainings und Aktionen und der Planung bzw. Umsetzung sind wir gerne behilflich. Gerne Unterstützen wir Euch um Eure Wünsche umzusetzen, stehen Euch mit Rat und Tat zur Seite und beantworten alle Fragen rund ums Westernreiten.

Was wir uns für die u. a. für die Zukunft vorstellen:
• Offene Trailtrainings an einzelnen Hindernissen oder Parcouren (geritten oder geführt)
• Spieletreffen um gemeinsam Aufgaben vom Boden zu meistern (Natural Horsemanship)
• Turniervorbereitung, Training in verschiedenen Disziplinen wie Ranch-Riding, Horsemanship oder Ranch-Trail
• u. v. m. nach Euren Wünschen!

Sprecht uns an! Helft uns mit, den Verein aktiv zu gestalten und die Reitplätze mit „Leben“ zu füllen.
Wir freuen uns drauf! - Eure Westernbeauftragen

Liebe Grüße
Yvonne

Carina Schulmeister

Gebürtig stamme ich zwar nicht aus einer typischen Pferdefamilie, dennoch verfiel ich bereits im Kindesalter dem Pferdefieber. Kein Urlaub konnte mehr ohne Reitmöglichkeit gebucht werden. In Jugendjahren kam ich zum Westernreiten im Freizeitbereich durch eines meiner ersten Pflegepferde; auf die noch einige weitere Pflege- und Reitbeteiligungen in den verschiedensten Sparten der Reiterei folgten. Über Dressur zum Springen, über Freizeit zur Kutsche.

Ich machte ebenfalls Praktika in einem renommierten Westernstall und begleitete 4 Wochen lang einen Hufschmied.

Mit meiner bereits langjährigen Westernreitbeteiligung habe ich dann meine ersten Turniererfahrungen bei der EWU gesammelt, bis ich 2008 an mein erstes eigenes Pony kam. Mit meinem Welsh-B bestritt ich als ambitionierte Westernreiterin weiterhin die EWU Turniere. Unser Team vervollständigte dann mein Quarter Horse Wallach Skip.

Durch ihn und Yvonne bin ich dann auch tiefer ins Natural Horsemanship eingestiegen.
Schnell merkte ich, dass uns das Natural Horsemanship sehr gut im Turniersport unterstützt, daher wird bei mir fair im Sport ganz großgeschrieben.
Denn ich bin der festen Überzeugung, dass man auch mit Fairness zum Pferd sehr erfolgreich im Turniersport unterwegs sein kann.

Auch jetzt schaue ich gerne mal über den Tellerrand und besuche Kurse bei den Dressurreitern, Naturtrailern und Horsemanship-Leuten und natürlich bei den Westernreitern.
Zudem gehe ich gerne ausreiten, um einfach mal die Seele mit meinem Pferd baumeln lassen zu können; als Ausgleich zu unserem Turniersport.

Ich freue mich, ein Teil vom Großen im RuFV Bayer Dormagen e. V. zu sein und euch mit euren Wünschen unterstützen zu können.

Liebe Grüße
Carina